Glossar

Sie haben keine Lust, das ganze Tutorial durchzuarbeiten, weil sie nur eine kurze Erklärung eines Begriffes suchen? Kein Problem, das kenne ich. Hier also eine Übersicht über alle relevanten Fachbegriffe, die auf diesen Seiten Verwendung finden.

D

Delimiter

Delimiter werden in der Script-Sprache PHP verwendetet, um das eigentliche Suchmuster vom Rest des Regulären Ausdrucks abzugrenzen. Als Delimiter kann jedes nicht-alphanumerische Zeichen (außer dem Backslash) verwendet werden. Gängige Delimiter sind #, / oder ~. Siehe dazu auch das entsprechende Kapitel im Tutorial.

G

Glossar

Ein Glossar ist eine Sammlung von Fachbegriffen und den zugehörigen Definition, die das Verständnis des Gesamttextes fördern sollen.

H

HTML

HTML (Hypertext Markup Language) ist eine Auszeichnungssprache, mit der sich Texte für die Verwendung im WWW aufbereiten lassen. Der Text kann dabei mit einer logischen, von Maschinen lesbarer Struktur versehen werden.

HTTP

Durch das HyperText Transfer Protocol ist eine einheitliche Sprache festgelegt, über die sich Client (zum Beispiel ein Webbrowser) und Server verständigen können. Sämtliche Anfragen im WWW laufen über das HTTP.

M

Modifier

Modifier sind Schalter, die das Verhalten der Regulären Ausdrücke zusätzlich beeinflussen können. Sie werden entweder am Ende des Ausdrucks festgelegt, gelten dann für den gesamten Ausdruck oder innerhalb des Ausdruck, gelten dann bis zum Ende des (jeweiligen Unter-)Ausdrucks, sofern sie nicht wieder aufgehoben werden. Das Thema Modifier ist recht umfassend, daher wurde ihnen ein eigenes Kapitel gewidmet.

P

Pattern

Suchmuster

PHP

PHP ist die rekursive Abkürzung für PHP: Hypertext Preprocessor. Es handelt sich dabei um eine serverseitige C-ähnlich Scriptsprache, mit der sich zum Beispiel HTML-Code erzeugen lässt. Auch Anfragen an Datenbanken können damit schnell und einfach erledigt werden. PHP bietet außerdem verschiedene Funktionen, mit denen sich Reguläre Ausdrücke in vielfältiger Weise auf Texte anwenden lassen.

R

Referer

Anfragen an einen Webserver, z.B. der Aufruf einer Webseite durch einen Browser, werden über das HTT-Protokoll durchgeführt. Dabei werden verschiedene Daten an den Server übertragen, für gewöhnlich auch die URL der Seiten, auf der sich der Link zu der neuen Seite befand. Diese URL wird dann auch als Referer bezeichnet.

S

Suchmuster

Das Suchmuster beinhaltet den eigentlichen Regulären Ausdruck. Durch das Suchmuster lassen sich komplexe Textstrukturen in einer relativ einfachen Sprache allgemein beschreiben. Es wird (innerhalb von PHP) auf beiden Seiten von den Delimitern begrenzt.

U

URL

Uniform Resource Locator dienen zur eindeutigen Identifizieren einer Resource in einem Computernetzwerk. Mit URLs kann jedes Dokument im WWW eindeutig identifiziert werden. Umgangssprachlich ist auch oft von Adresse einer Seite die Rede. Die URL dieser Seite lautet zum Beispiel http://regexp-evaluator.de/glossar/.

W

WWW

Als World Wide Web wird die Gesamtheit aller abrufbaren Internetseiten bezeichnet. Alle Seiten sind dabei über eine festgelegte Adresse, die sogenannte URL, ansprechbar.